“Ich liebe diese Verb “widerstehen”.
Dem widerstehen, was uns einengt,
den Vorurteilen, den voreiligen Schlüssen, der Lust zu urteilen,
all dem widerstehen, was schlecht ist in uns
und nur darauf wartet, zum Ausdruck zu kommen,
dem Bedürfnis aufzugeben, bedauert zu werden,
zum Schaden anderer von sich zu sprechen,
den Moden widerstehen, dem krankhaften Ehrgeiz,
der allgemein herrschenden Verwirrung.
Widerstehen und…lächeln.”

Emma Dancourt

Sätze in denen ich mich finde! Schöner kann ich es auch nicht sagen.

Friedemann